flag flag flag flag flag flag flag flag flag flag flag flag flag flag flag flag
Willkommen auf Feiertage-weltweit.com, dem Puls der Welt! Unsere Journalisten durchkämmen die Weltpresse Tag und Nacht, um Ihnen zuverlässige Informationen zu liefern. Eine globale Website für lokale Informationen
Facebook Facebook
Feiertage und Feste in der ganzen Welt

Afghanistan : Feiertage, Schließung der Banken, Schulferien

link

Afghanistan : komplette Liste der die Feiertage, Schließungen von Banken und Börsen, Schulferien, Messen, kulturelle und sportliche Veranstaltungen, Festivals, Karneval, Wahl während der nächsten 2 Monate



Internet-Domain: .af - Vorwahl: +93 - Internationale Vorwahl: 00
Währung: Afghani (AFA) ... Hier umrechnen!
Wochenende: Freitag

ZUM ÜBERSETZEN IN DIE JEWEILIGEN LANDESSPRACHEN:
Eingeborenensprachen, Paschtu (18 Mio. Sprecher), Tadschikisch (5 Mio. Sprecher), Dari ...
Edit kontaktieren!



Name Datum Art Mehr
Tag der Befreiung*Samstag 15. Februar, 2020Weltliche Feiertage 
view more
MuttertagSonntag 8. März, 2020Karten/Blumen 
view more
Noruz*Freitag 20. März, 2020Zoroastrian 
view more
Anfang des Schuljahres*Samstag 21. März, 2020Schulferien (bitte zweimal prüfen) 
view more
Noruz*Samstag 21. März, 2020Zoroastrian 
view more
Anfang des Ramadan (kann auf dem näheren Tag verändert sein)*Freitag 24. April, 2020Moslemisch 
view more
Tag des Sieges*Montag 27. April, 2020Weltliche Feiertage 
view more

Schulferien -
Freitag 1 Januar, 2021

Schulferien : Information provided by the French lycée of Kabul http://lycee.kaboul.free.fr
number of instructional days per year in lower secondary education: between 200 and 230 days


Tag der Befreiung -
Samstag 15 Februar, 2020

Weltliche Feiertage : From 2007 on, celebrates the end of Soviet occupation.


Muttertag -
Sonntag 8 März, 2020

Karten/Blumen :


Noruz -
Freitag 20 März, 2020

Zoroastrian : Strian New Year and celebration of Righteousness Divine Spirit Asha Vahishta, creator of fire. Feast of Ahura Mazda, Spring Equinox


Anfang des Schuljahres -
Samstag 21 März, 2020

Schulferien : Information provided by the French lycée of Kabul http://lycee.kaboul.free.fr/


Noruz -
Samstag 21 März, 2020

Zoroastrian : Strian New Year and celebration of Righteousness Divine Spirit Asha Vahishta, creator of fire. Feast of Ahura Mazda, Spring Equinox


Anfang des Ramadan (kann auf dem näheren Tag verändert sein) -
Freitag 24 April, 2020

Moslemisch : Ramadama ist ursprünglich der Name des neunten Monats in der arabischen Welt. Es ist vor allem ein Monat des Fastens. Fasten ist nicht mit dem Islam geboren. Der Verzicht auf Essen und trinken ist in den alten und neuen Testaments, vor den Propheten Muhammad erwähnt. So ist in der Bibel erwähnt, dass Königin Esther, die Juden zu schnell für drei Tage gefragt bevor sie fragt ihren Ehemann, die Juden zu ersparen. Nach dem neuen Testament fastete Jesus 40 Tage in der Wüste. Unter Bezugnahme auf diese Episode, hat das Christentum eine Fastenzeit von 40 Tagen Fastenzeit genannt. Heute dauert die Fastenzeit der praktizierenden Katholiken von Aschermittwoch bis Karfreitag. Beginn des Ramadan hängt im Allgemeinen von lokalen Beobachtung der Mondsichel, aber andere wählen die Berechnung des neuen Mondes oder der Aussage von Saudi-Arabien zu Beginn der Fastenzeit zu bestimmen. Die drei wichtigsten Verbote des Ramadan sind: Essen, trinken und Sex haben, Es ist möglich zu schlucken, irgendjemandes eigenen Speichel, aber nicht das Wasser mit dem Mund gespült wurde. Muslime können schwimmen gehen oder eine Dusche nehmen, solange sie nicht Wasser schlucken. Alkohol-basierte Parfüm ist verboten. Nägelkauen ist erlaubt, solange die Nägel sauber sind. Datteln sind nach dem Bruch des Fastens empfohlen, sofern sie nicht aus Israel kommen. Reisende, Schwangere oder menstruierende Frauen dürfen Fasten stoppen. Muslime Gewichtszunahme in der Regel in diesem Zeitraum. Strafen sind besonders schwere in Algerien, Kuwait, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Bahrain und Saudi-Arabien.


Tag des Sieges -
Montag 27 April, 2020

Weltliche Feiertage : Sieg über die sowjetische Besatzung